header_Home.jpg

Ausbildung

Kurzinformation zur Ausbildung zum Centrum Mundi Mediator

Centrum Mundi ist eine neu entwickelte Methode der systemischen Aufstellungsarbeit in Einzelsitzungen. Sie unterscheidet sich von üblichen Aufstellungen dadurch, dass die Klienten von jeglicher, gedanklicher Beeinflussung befreit agieren können. Darüber hinaus bietet die Methode den Effekt von großen Aufstellungen mit vielen Personen, ist jedoch in dieser Form absolut diskret. Centrum Mundi ist gesetzlich geschützt und darf nur von speziell dafür ausgebildeten Mediatoren angewendet werden. Die Schulung erfolgt an 4 Tagen zu je zwei Einheiten (vormittags/nachmittags) mit Pausen von ca. einem Monat zwischen den Tageseinheiten. 3 Einheiten beinhalten die Einführung in die Methode, die Klientenarbeit, und die Bearbeitung eigener Lebensthemen mit den Varianten der CM-Methode. Es folgen 3 Einheiten praxisnahe Mediatorenarbeit mit Klienten in den drei Standard-Varianten.

1. Der/die KlientIn bestimmt die Themen und Personen der Aufstellung allein.
2. Der/die MediatorIn bestimmt ergänzend einige Themen und Personen.
3. Der/die MediatorIn übernimmt die Besetzung der Themen und Personen für den/die KlientIn.
Am vierten Tag erfolgt die Prüfungsarbeit mit der 3. Variante.

Ort ist die jeweilige Praxis des Ausbilders (siehe unten stehende Liste). Nach erfolgreicher Schulung erhalten Sie ein 3 Jahre gültiges Zertifikat, das Sie berechtigt, Centrum Mundi anzuwenden. Zur Verlängerung des Zertifikats nach 3 Jahren ist eine Nachschulung mit Supervision erforderlich. Die Preisgestaltung für eine CMM-Sitzung und das Werbematerial sind einheitlich geregelt, um die Methode mit hohem Wiedererkennungswert bekannt zu machen, und den Klienten bei der Wahl des Mediators Preissicherheit zu garantieren. Dadurch entstehen anfangs geringe, weitere Kosten für Flyer, die auf den jeweiligen Mediator individualisiert werden.

Ausbildungskosten: 1200 Euro (inkl. MwSt.)

Diese Kosten verstehen sich für die 4 Tageseinheiten (ohne Verpflegung),
inkl. 1 CMM-Set im Light Banner Format und sämtl. Unterlagen.
Drei Klienten werden vom Mediatorenanwärter gestellt. Für die Prüfungsarbeit wird der/die KlientIn vom Ausbilder gestellt.

Für weitergehende Informationen kontaktieren Sie bitte einen autorisierten
Centrum Mundi-Ausbilder:

Herbert Huy (Entwickler der Centrum Mundi Methode)

Keine Kommentare möglich

Centrum Mundi 2010 All rights reserved